bks#16 Schubladendenken – Spiral Dynamics, ein Modell von Entwicklungsstufen

bks#16 Schubladendenken – Spiral Dynamics, ein Modell von Entwicklungsstufen

Dieses Mal plaudern wir über das Spiral Dynamics Profile, ein Modell über die Entwicklung von Gesellschaften und von Persönlichkeit. Ob sich damit wohl Menschen in Schubladen stecken lassen? Mindestens genau so interessant ist das angesprochene Language and Behaviour Profile, kurz LAB-Profile. Das dazugehörige Buch heißt “Wort sei Dank” von Shelle Rose Charvet, welches erst 19 Jahre alt ist.


Comments are closed.